DIE EINZIGE ABENDZEITUNG DER SCHWEIZ

DIE EINZIGE ABENDZEITUNG DER SCHWEIZ

Der Blick am Abend ist die schnellste Zeitung der Schweiz und präsentiert werktags bereits ab 16 Uhr eine kurze Geschichte von fast allem: News aus aller Welt, Ratschlag und Spass – mit einem Augenzwinkern und überraschenden Wendungen und Endungen. Ein Spagat zwischen Unterhaltung und Information.

Als Abendzeitung begleiten wir 592'000 Leserinnen und Leser verspielt, emotional und mit positiver Stimmung in den Feierabend. Die Geschichten sind so ausgewählt, dass sie von den Lesern weitererzählt werden wollen – Debattier- und Diskussionsthemen. Vor allem Pendler lesen den Blick am Abend, von Schülern ab 14 Jahren bis zu Arbeitenden bis 65 Jahren. Die urbane Leserschaft ist im Durchschnitt eher jung, gut verdienend und gut ausgebildet.

Im Blick am Abend steht, was geht.

Neben dem gedruckten Blick am Abend erreicht die Blick-Gruppe die Menschen auch über die Onlineportale Blickamabend.ch und Blick.ch, über Apps wie Blick am Abend, Blick News, Blick Sport, BlickVR, Blick Premium und auch in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Instagram. Die Publikationen Blick und SonntagsBlick runden das Portfolio der Blick-Gruppe ab.

Charakteristik

Gratis-Abendzeitung

Verbreitung

Zürich, Bern, Basel, St.Gallen, Luzern
+ Agglomerationen

Leserschaft

567 000 Leserinnen und Leser
Deutsche Sprachgruppe
(Quelle: MACH Basic 2017-2)

Tausend-Leser-Preis

4c brutto CHF 40.–

Erscheinungsweise

Montag-Freitag 16 Uhr

Verbreitete Auflage

253 635 Exemplare
(Quelle: WEMF/SW-beglaubigt 2017)

Reichweite

11,9% in der deutschen Sprachgruppe
(Quelle: MACH Basic 2017-2)

1/1 Seite brutto

4c CHF 20 900.–

Grundpreise

Alle Anzeigenformate textanschliessend platziert.


Panoramaseiten

Bei bundüberlaufender Schrift je 1.5 mm Abstand vom Bund.


Reklame

Am Fuss einer redaktionellen Seite platziert. Auf zwei Seiten mit redaktionellem Text umgeben.


Spezialplatzierungen/-formen

Verbindliche Platzierungen

Weitere Formate auf Anfrage. Alle Preise in CHF zuzüglich Mehrwertsteuer. Gültig ab 1.1.2017, für Dispositionen aus der Schweiz.
Prospektbeilagen sind technisch nicht möglich.


Sonderplatzierungen Seite 3

Rubrikanzeigens

RubrikErscheinungPreis in CHF 4cPreis in CHF swPreis pro mm in CHF nationalPreis pro mm in CHF ZürichPreis pro mm in CHF BernPreis pro mm in CHF BaselPreis pro mm in CHF St. GallenPreis pro mm in CHF Luzern
StellenmarktDienstag und Freitag1.002.0011.604.902.802.501.901.90
Marktplatztäglich11.604.902.802.501.901.90
Esoteriktäglich11.604.902.802.501.901.90
Finanzen und Geschäftetäglich11.604.902.802.501.901.90
Immobilientäglich11.604.902.802.501.901.90
Veranstaltungentäglich11.604.902.802.501.901.90

Alle Preise in CHF zuzüglich Mehrwertsteuer pro Spalte.

Wiederholungsrabatt

Nur im Blick am Abend. Ohne Grössenwechsel, maximal 1/4 Seite. Sujet-/Textwechsel nur bei Vollvorlagen.
Kein Rubrikwechsel. Laufzeit 12 Monate. Nicht kumulierbar mit Rabatt für TopJobScout24-Kunden.

3 x2%13 x10%50 x18%
6 x5%26 x13%100 x20%

Spaltenbreiten/Formate

1 Spalte48 mm breit3 Spalten152 mm breit
2 Spalten100 mm breit4 Spaltenseitenbreit = 204 mm breit

Mindestformat: 1 Spalte x 20 mm
Rabatte: Wiederholungs- oder Abschlussrabatte werden angerechnet.
BK: 5% auf alle Rubriken exkl. Textanzeigen im Treffpunkt.
Anzeigenschluss: Ein Arbeitstag vor Erscheinung, jeweils um 9.00 Uhr.

Wiederholungsrabatt Rubrikanzeigen

Laufzeit 12 Monate. Nicht kumulierbar mit Aktionsrabatten oder dem Rabatt für TopJobScout24-Kunden.

10 x5%30 x10%100 x20%
20 x8%50 x15%

Anzeigen-Online-Service

Rubrikanzeigen können auch im Internet aufgegeben werden unter blick.ch/rubrikanzeigen. Rabatt bei Online-Buchungen: 15%
Bitte beachten Sie, dass Online-Buchungen nur mit Kreditkarte bezahlt werden können.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Rubrikenabteilung: Tel: +41 58 909 99 66 / rubrikenanzeigen@admeira.ch

Abschlussrabatte

Jährlicher Bruttoumsatz* von Blick, SonntagsBlick, Blick am Abend, kumuliert in CHF
(Anrechnung von Blick.ch und BlickMobile nach Absprache möglich):

UmsatzRabattUmsatzRabattUmsatzRabatt
30 0002%475 00010%1 550 00017%
55 0004%650 00012%1 750 00018%
85 0006%800 00013%1 950 00019%
165 0007%975 00014%2 150 00020%
275 0008%1 150 00015%2 450 00022%
375 0009%1 350 00016%

* Brutto gemäss Tarif abzgl. Sonderrabatte, zzgl. Mehrkosten (Platzierungszuschläge)

Beraterkommission BK

Berechtigte Media-/Werbeagenturen5% vom Netto

Jahresumsatzprämie JUP

Bei jährlicher Mindestabnahme von CHF 30 000.–5% vom Netto

Spezialrabatte

Spezialrabatt über 20% schliesst weitere Rabatte wie Franken-, Wiederholungs-, Kombirabatte usw. aus.
Ab 35% keine BK/JUP.

Aus- und Weiterbildung12%
Politische Anzeigen15%
Kultur und Veranstaltungen30%
Publireportagen0%

Mehrkosten

Platzierungszuschlag20%
PublireportagenAuf Anfrage Publireportagenproduktion CHF 7 500.– (netto/netto) pro Seite.

Terminplan

AusgabeAnzeigenschluss jeweils 9.00 Uhr
MontagDonnerstag
DienstagFreitag
MittwochMontag
DonnerstagDienstag
FreitagMittwoch
Erscheinungsweisetäglich, Montag–Freitag
Anzeigenschluss/Datenlieferung2 Arbeitstage vor Erscheinen
Terminanzeigenmind. 3 Arbeitstage vor Erscheinen
Verschiebungsrecht5 Arbeitstage

Anzeigenschluss/Datenlieferung für genehmigungspflichtige Anzeigen (Anzeigen mit redaktionellem Charakter, politische Anzeigen) und Anzeigen mit Probeabzügen mindestens 5 Arbeitstage vor Erscheinen.

Belegversand: 1 Tag nach erscheinen wird das ePaper per Mail zugestellt.

Anzeigenschluss ist jeweils der letzte Termin für Dispositionen, Sistierungen, Korrekturen und Lieferung von Druckunterlagen.

Blick am Abend erscheint nicht an folgenden Feiertagen:
2.1.17/14.4.17/17.4.17/1.5.17/25.5.17/5.6.17/15.6.17(LU)/31.7.17/1.8.17/15.8.17(LU)/1.11.17(LU/SG)/8.12.17(LU)/25.12.17/26.12.17/27.12.17/28.12.17/29.12.17

Für Ausgaben vor und nach Feiertagen können die Anzeigenschluss-Termine um einen oder mehrere Tage vorgezogen werden.

Formate

Aktuell, News, Sport1/1 SeitePanorama
Satzspiegel204 x 290 mm434 x 290 mm
Zeitungsformat235 x 320 mm470 x 320 mm
Randanschnitttechnisch nicht möglichtechnisch nicht möglich

Druckmaterial sw bis 4-farbig

Farben/AndruckeFür eine gute Druckqualität der Anzeige benötigen wir ein farb- verbindliches Qualitätsproof oder einen Andruck, abgestimmt auf das Druckverfahren. Auf dem Andruck/Proof muss ein FOGRA- Medienkeil sein, der die festgelegten CIE-L*a*b*-Werte aufweist.
DruckverfahrenZeitungs-Rollenoffset
Tonwertung1–95% (Spitzlicht 0% = Papierweiss)
UCR240%(SummeC+M+Y+K)
ICC-ProfilISO Newspaper 26v4

Datenaufbereitung (Mac und Windows)

DokumentePDF/X-3. Andere Dokumente auf Anfrage.
BilderAuflösung: Bitmap 845 dpi, Graustufen und mehrfarbig 200 dpi (bei 48er-Raster) Format: PDF, Tiff, EPS oder JPEG, keine RGB-, DCS- oder OPI-Bilder
SchriftenKleinste Schriftgrössen/Negativschriften: = 8 Punkt (fett, ohne Serifen)
FarbaufbauAlle Anzeigen (d.h. digitale Daten, Andrucke, Proofs) müssen mit den Skalafarben (Cyan, Magenta, Yellow, Schwarz) aufgebaut sein.

Bei Anlieferung von nicht konformen Druckunterlagen (Daten) werden die anfallenden zusätzlichen Kosten zu CHF 180.– pro Stunde verrechnet.

Datenübermittlung

FTPSur demande
E-Mailblick-prod@admeira.ch
ImportantInformation préalable par e-mail salesservices@admeira.ch (dossier, titre, date de parution, sujet, personne de contact).
PrintOnlineLa solution adéquate pour la transmission numérisée de données. Les données sont contrôlées, transmises et archivées dans une centrale: www.printonline.ch / info@printonline.ch / tél. +41 44 58 710 62 50

LeserReichweiteStrukturAffinität

Total

567 000 11,9% 100% 100
Geschlecht   

Männer

304 000 12,8%54% 108

Frauen

263 000 11,0% 46% 92
Alter

14 - 19 Jahre

66 000 18,4% 12% 154

20 - 29 Jahre

110 000 15,3% 19% 129
30 - 39 Jahre91 000 11,8% 16% 99
40 - 49 Jahre86 000 9,9% 15% 83
50 - 59 Jahre89 000 11,1% 16% 93

60++ Jahre

125 000 10,1% 22% 85
Haushaltseinkommen in CHF

bis 3 999

80 000 11,4% 14% 96

4 000 - 7 999

216 000 11,4% 38% 96

8 000 ++

270 000 12,5% 48% 105
Siedlungsart

Agglo-Haupt-/Nebenkern + Gürtel

503 000 13,5% 89% 113

Ausserhalb Agglomerationen

64 000 6,2% 11 % 52
Erwerbstätigkeit

Vollzeit

266 000 13,1% 47% 110

Teilzeit

107 000 9,8% 19% 82

Ausbildung / Lehre

51 000 16,9% 9% 142

nicht erwerbstätig

144 000 10,7% 25% 90
Schulbildung

obligatorisch

108 000 12,5% 19% 105

mittel

279 000 11,4% 49% 95

hoch

180 000 12,5% 32% 105
Interessen sehr stark / eher stark

Unterhaltungs- und Komm. Geräte

293 000 14,5% 52% 122

Kleider/Mode

240 000 13,6% 42% 115

Kosmetik, Körperpflege, Schönheit

215 000 13,6% 38% 114

Computer/Informatik

204 000 13,6% 36% 115

Autos und Motorräder

134 000 13,2% 24% 111

Quelle: MACH Basic 2017-2 / Basis: deutsche Sprachgruppe, 4 761 000 Personen

Affinität/Reichweite in %
progressiv

120/17.2%

130/18.7%

107/15.4%

82/11.8%

aussen

137/19.6%

105/15.0%

85/12.2%

innen

99/14.3%

83/11.9%

69/9.9%

74/10.6%

Reichweite: 14.3% *
n gew: 957
*%-Basis-Universum
konservativ

Datensatz: MACH Radar 2016
Universum: Deutsche Sprachgruppe (Basis n = 6 633)
Filter Zielgruppe: kein
WEMF/REMP © MACH Radar 2016