ICON - Der Trend & Lifestyle Guide

ICON - Der Trend & Lifestyle Guide

ICON bietet eine geschmackssichere Themenauswahl aus der Welt der Mode, Schmuck, Schönheit, Reisen und wechselnden weiteren Bereichen. In jeder Ausgabe: Opulente Fotostrecken. Die schönsten Models in aktuellster Mode, fotografiert von internationalen Top-Fotografen.

ICON ist die grossformatige Bühne für Fotografen, Illustratoren und Autoren. Spass an Luxus und Extravaganz stehen stets im Zentrum.

ICON versteht sich als Inspirationsquelle für ganz besonders konsum- und markenbewusste Leserinnen, die die persönliche Handschrift und den individuellen und zugleich internationalen Blickwinkel der Redaktion schätzen.

ICON erreicht als Supplement zu BILANZ und HANDELSZEITUNG eine hochkarätige und kaufkräftige Leserschaft

Charakteristik

Luxusmagazin 

Erscheinungsweise

4 x pro Jahr

Verbreitung

Deutschschweiz

Verbreitete Auflage

80 203 Exemplare
(Quelle: WEMF/SW-beglaubigt 2016)

Leserschaft

162 000 Leserinnen und Leser
Deutsche Sprachgruppe
(Quelle: MACH Basic 2017-1) 

Reichweite

3.4% in der deutschen Sprachgruppe
(Quelle: MACH Basic 2017-1)

Tausend-Leser-Preis

4c brutto CHF 123.–

1/1 Seite brutto

4c CHF 19 880.–

Grundpreise

- Preise gültig ab 1.1.2017, alle Preise in CHF zuzüglich Mehrwertsteuer, Preisänderungen vorbehalten.
- Die Preise gelten für 1- bis 4-farbige Anzeigen (Einheitstarif), basierend auf den Skala-Farben CYMK.
- Für Randanschnitt gilt +5 mm Beschnitt auf allen vier Seiten.
- Anzeigenstrassen werden ab der Anzahl von 4x 1/1-Seiten abzüglich eines Spezialrabatts von 10% berechnet und sind Abschluss- und BK-/JUP-berechtigt.
- Platzierungswünsche werden nach Möglichkeit erfüllt, jedoch nicht garantiert (betrifft nicht die Spezialplatzierungen).
- Der Verlag behält sich vor, die Reservierung von Umschlagseiten zurückzunehmen, falls eine Cover-Gatefolder-Buchung vorliegt.
- Die Abbestellung oder die Verschiebung von erteilten Aufträgen kann nur bis Anzeigenschluss angenommen werden.
  Bei späterer Sistierung behält sich ICON das Recht vor, die Anzeige zu verrechnen.
- Bei schriftlich bestätigten Reservationen seitens des Kunden oder ICON, welche nach Anzeigenschluss aufgehoben werden, wird die Anzeige
  ebenfalls in Rechnung gestellt.

Umschlagseiten

Publireportagen

Muss fertig angeliefert werden und ist Abschluss und BK-/JUP-berechtigt.

Abschlussrabatte

Jährlicher Bruttoumsatz* in CHF, kumulierbar mit Beobacher, Bolero D+F, Bolero Men D+F,GlücksPost, ICON, L’illustré, Schweizer LandLiebe, Schweizer Illustrierte, Style, Tele, TV Star, TV2, TV4, TV8 und allen Extras dieser Titel.

UmsatzRabatt

60 000

2%

100 000

3%

200 000

4%

300 000

5%

400 000

6%

500 000

7%

600 000

8%

750 000

9%

UmsatzRabatt

900 000

10%

1 050 000

11%

1 200 000

12%

1 400 000

13%

1 650 000

14%

1 900 000

15%

2 150 000

16%

2 400 000

17%

UmsatzRabatt

2 700 000

18%

3 000 000

19%

3 300 000

20%

3 600 000

21%

3 900 000

22%

4 200 000

23%

4 500 000

24%

*Brutto gemäss Tarif abzgl. Sonderrabatte, zzgl. Mehrkosten (Platzierungszuschläge)

Beraterkommission BK

Berechtige Media-/Werbeagenturen15% vom Netto
Spezialitäten5% vom Netto

Jahresumsatzprämie JUP

Jahresumsatzprämie15% ab CHF 60 000 brutto
Spezialitäten Jahresumsatzprämie5% ab CHF 60 000 brutto

Zuschlag

- Folgeanzeigen plus 25% Platzierungszuschlag auf den Bruttopreis.
- Prospekte mit Fremdinseraten: Pro Inserat werden 30% vom Bruttopreis einer Inserateseite (oder des entsprechenden Formates)
  von ICON als Mehrpreis verrechnet.

Preise Spezialitäten

Auflage 120 000 Exemplare. Alle Preise in CHF brutto, zuzüglich Mehrwertsteuer.

GewichtBeikleberBeihefter
Postkarte16 511
Bis 10 g32 497
Bis 15 g33 506
Bis 25 g39 39937 802
Bis 35 g40 725
Bis 50 g42 918
Bis 75 g49 095
Bis 100 g52 439
100 g ++Auf Anfrage

Terminplan

AusgabeErscheinung
BILANZ
Erscheinung
Handelszeitung
AnzeigenschlussThema
131.03.201730.03.201703.03.2017Fashion
226.05.201724.05.201728.04.2017Summer
329.09.201728.09.201701.09.2017Fashion
427.10.201726.10.201729.09.2017Autumn/Winter
Erscheinungsweise4x pro Jahr
Erstverkaufstagmit Bilanz am Freitag / mit Handelszeitung am Donnerstag
Anzeigenschluss / Datenanlieferung4 Wochen vor Erscheinen mit Bilanz (20 Arbeitstage)
Rücktrittstermin4 Wochen vor Erscheinen mit Bilanz (20 Arbeitstage)

Technische Angaben

Heftformat Breite x Höhe260 x 365
DruckverfahrenUmschlag: Bogenoffset / Inhalt: Rollen-Tiefdruck
PapierUmschlag: 115 g/m2 / Inhalt: 60 g/m2
Auflösung300 dpi
ICC ProfilUmschlag: ISO Coated V2 *330% / Inhalt: PSR_LWC_PLUS_V2_PT *360%
VerarbeitungDrahtheftung

Datenübermittlung

DruckereiPrinovis Ltd. & Co. KG, Nürnberg
Anlieferung DruckmaterialHigh PDF, PDF X3 2002 max. Ver. 1.3, EPS
E-Mailapdtp-berlin@axelspringer.de / andrea.vucinic@admeira.ch
DatenkontrolleFür die Datenkontrolle benötigen wir in jedem Fall einen den gelieferten Daten entsprechenden Anzeigenabzug (Proof, Laserprint usw.). Liegt uns dieser nicht rechtzeitig vor, lehnen wir jede Verantwortung für die korrekte Erscheinung ab.
Datenkorrekturen/-bearbeitungSatzkosten, Anpassungen usw. werden separat nach Aufwand verrechnet.

Leserschaftsstruktur

Leser Reichweite Struktur Affinität
Total162 0003.40%100%
 
100
Geschlecht   
Männer117 0004.90%72%
 
145
Frauen45 0001.90%28%
 
55
Alter
14 - 34 Jahre28 0001.90%17%
 
56
35 - 54 Jahre 65 0003.90%40%
 
114
55++ Jahre 69 0004.30%43%
 
126
Haushaltseinkommen in CHF
bis 3 9999 0001.40%6%
 
41
4 000 - 7 99944 0002.30%27%
 
147
8 000 ++109 0005%67%
 
147
Siedlungsart
Agglo-Hauptkern / Agglo-Nebenkern und -Gürtel134 0003.60%83%
 
106
Ausserhalb Agglomerationen28 0002.70%17%
 
79
Erwerbstätigkeit
Vollzeit92 0004.50%57%
 
133
Teilzeit28 0002.60%17%
 
75
Ausbildung / Lehre5 0001.70%3%
 
49
nicht erwerbstätig37 0002.80%23%
 
82
Schulbildung
obligatorisch11 0001.30%7%
 
37
mittel65 0002.60%40%
 
78
hoch86 0006%53%
 
176
Interessen sehr stark / eher stark
Börse, Geldanlage, Finanzmärkte97 00010%60%
 
295
Wirtschaft144 0007.20%89%
 
211
Autos und Motorräder44 0004.40%27%
 
130
Nationale und internat. Politik146 0004.50%90%
 
131
Sport113 0004.40%70%
 
118

Quelle: MACH Basic 2017-1 / Basis: deutsche Sprachgruppe, 4 761 000 Personen