Vier Dörfer – ein Land

Vier Dörfer – ein Land

«Vier Dörfer – Ein Land» ist eine Doku-Reality-Serie aus allen vier Landesteilen der Schweiz. Im Sommerprogramm 2018 strahlt SRF zusammen mit RTS und RSI die sieben Folgen aus. Darin wird das Leben in vier Dörfern verglichen. Pro Sprachregion wurde ein Dorf ausgewählt: Luthern LU, Onnens VD, Vira-Gamborogno TI und Salouf GR. In jedem dieser Dörfer werden sieben Persönlichkeiten in ihrem Alltag begleitet. «Vier Dörfer – Ein Land» ist eine Entdeckungsreise ins Innere unseres Landes sowie dessen regionalen Mentalitäten.

SRF 1: Freitag, 20.05 Uhr / 6.7.-17.8.2018 RTS Un: Freitag, 20.10 Uhr RSI LA 1: Sonntag, 18.00 Uhr