Sinus Milieus: Bürgerliche Mitte

Bürgerliche Mitte: 15,6%, ca. 950'000

Die gesellschaftliche Mitte mit ausgeprägter Status-quo-Orientierung:

  • Wunsch nach einem harmonischen Familienleben in gesicherten materiellen Verhältnissen
  • Streben nach sozialer Anerkennung und Integration; Tendenz zur sozialen Kontrolle, chauvinistische Tendenzen
  • Moderates Aufstiegs- und Karrierestreben; eher sicherheits- als leistungsorientiert
  • Modern-konventioneller Lebensstil, Nüchternheit und Pragmatismus,
    keine übertriebenen Ansprüche
  • Verunsicherung durch die gesellschaftliche Modernisierung; Status und Abstiegsängste

SOZIODEMOGRAFISCHES PROFIL BÜRGERLICHE MITTE

ALTER UND GESCHLECHT

  • Altersaufbau des Milieus fast wie in der Grundgesamtheit; wenige Jugendliche
  • Durchschnittsalter: 50 Jahre 
  • Ausgewogenes Geschlechterverhältnis

LEBENSSITUATION

  • Überwiegend verheiratet
  • Meist 1- bis 3-Personenhaushalte

BILDUNG

  • Mittlere Bildungsabschlüsse
  • Höchster Anteil Berufsschule / Lehre im Milieuvergleich

BERUF

  • Mittlere Angestellte, Beamte und Facharbeiter
  • Leicht überdurchschnittlicher Anteil Pensionierter

EINKOMMEN

  • Kleine bis mittlere Einkommen
  • Schwerpunkt: CHF 4.500 bis 6.000 monatliches Haushaltseinkommen