Genügsame Traditionelle: 9,1%, ca. 555'000

Die traditionelle Arbeiter- und Bauernkultur:

  • Regional stark verwurzelt, teilweise ländlich geprägt
  • Festhalten an traditionellen Werte- und Verhaltensmustern: Einfachheit und Bescheidenheit, Pflichterfüllung, Hilfsbereitschaft
  • Volkstümlich-bodenständige Stilpräferenzen; Familie, Kirche und Gemeinde als Orientierungsrahmen
  • Wunsch nach Ruhe, Überschaubarkeit, Vertrautheit und Gemütlichkeit; Abwehr sozialer Verpflichtungen
  • Überforderung durch die gesellschaftliche Modernisierung, konservative Kulturkritik, Zukunftspessimismus

SOZIODEMOGRAFISCHES GENÜGSAME TRADITIONELLE

ALTER UND GESCHLECHT

  • Ältestes Milieu, Altersschwerpunkt über 60 Jahren                                                        
  • Durchschnittsalter: 64 Jahre 
  • Altersbedingt hoher Frauenanteil (71% - Gesamt: 53%)

LEBENSSITUATION

  • Meist verheiratet oder bereits verwitwet 
  • 21- bis 2-Personenhaushalte, selten Kinder im Haushalt

BILDUNG

  • Einfache bis mittlere Bildungsabschlüsse
  • Primar-, Sekundarschule, Berufsschule / Lehre, Mittelschule

BERUF

  • Viele Hausfrauen (10%) und Rentner (58%)
  • Einfache Angestellte und Arbeiter, keine Selbstständige

EINKOMMEN

  • Eher niedriges Einkommensniveau
  • Schwerpunkt unter CHF 6.000