SULLA VIA DELL''IDRA

SULLA VIA DELL''IDRA

Vom Nufenenpass, in der Nähe der Tessiner Wasserquellen, taucht man in Tenero, wie der gleichnamige Fluss, in den Gewässer des Lago Maggiore ein: ein Pfad zwischen Wasser, Himmel und Sternen durch das Herz der Tessiner Berge. Es handelt sich um hundert Kilometer Fussmarsch über zweitausend Meter über Meer über den eindrucksreichsten und schwierigsten Gipfeln der Alpen. Sie überqueren Bergwiesen, Alpenseen mit kristallklarem Wasser und klettern über 2.700 Meter. Die Vielfalt von Fauna, Flora, Geologie und Geometrie lässt einen äußerst heterogenen Weg entstehen. Übernachtet wird in zwölf BergUnterkünften, abends am Feuer mit unerwarteten Begegnungen, unter den Sternen in der Stille.

23.12.-30.12.19 und 1.1.-4.1.2020