The Voice

The Voice

Die neue 11. Staffel

Nach The Voice all stars, das Anne Sila zum Sieg verholfen hat, setzt TF1 seine Talentshow mit The Voice 2022 weiter fort.

Diese neue 11. Staffel begrüßt die gleiche Jury wie im Vorjahr: Die Coaches Florent Pagny, Amel Bent, Vianney und Marc Lavoine. Ihre Komplizenschaft, ihre Authentizität und ihre Großzügigkeit haben die Zuschauer berührt. Es ist das erste Mal seit der zweiten Staffel, dass die gleichen Juroren von einem Jahr zum anderen wieder dabei sind. Doch dabei wird es nicht bleiben,  da TF1 beschlossen hat, mit Nolwenn Leroy einen fünften Coach in die Jury zu rekrutieren!

Die Castingshow The Voice 2022 von TF1 sieht mit über 30.000 Bewerbungen so vielversprechend aus wie noch nie seit dem Start des Programms. Die Teams reisen durch alle Regionen Frankreichs, aber auch zu Festivals, lokalen Gesangswettbewerben usw., um Talente mit unglaublichen Stimmen aus unterschiedlichen Welten zu finden. 

In den Blind Auditions der 11. Staffel ist die Aufgabe des neuen, fünften Coachs - Nolwenn Leroy - vier Lieblingskandidaten herauszufischen, die die anderen Juroren nicht ausgewählt haben. Auf diese Weise wird sie ihr eigenes Team für die Battles zusammenstellen.

Die fünf Künstler und Jurymitglieder der Edition 2022 haben grosse Ambitionen! Sie haben sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit ihren Gesangstalenten eine neue Geschichte von The Voice zu schreiben!

Ab 5. März 2022, samstags um 21.05 Uhr

Werbung

Mehr Informationen und Antworten direkt von:

Nikic Mladen
Mladen Nikic

Senior Sales Broadcast Private

Bruhin Jean-Claude
Jean-Claude Bruhin

Senior Sales Manager Private