Bevölkerung und Wirtschaft

Allgemeines zur Wohnbevölkerung

Ständige WohnbevölkerungTsd.8 484,1
Bevölkerungswachstum %+1,5
Ausländische Staatsangehörige %25
Frauen%50,4
Männer%49,6
PrivathaushalteTsd.3 682,5
Einpersonen-HHTsd.1 320,2
Paare ohne KinderTsd.1 009
Paare mit Kind(ern)Tsd.1 038,5
Elternteile mit Kind(ern)Tsd.220,9
MehrfamilenhaushalteTsd.24,8
Nichtfamilienhaushalte mit mehreren PersonenTsd.110,5
Ø Personen/HH 2,23

Quelle: Bundesamt für Statistik, Stand Januar 2019

Sprachen

Deutsch63%
Französisch23%
Italienisch8%
Rätoromanisch1%
Andere Sprachen

23%

Total1

117%

1Das Total übersteigt 100%, weil die befragten Personen mehrere Hauptsprachen angeben konnten.
Quelle: Bundesamt für Statistik, Stand Januar 2019

Zivilstand

Ledig

Tsd.

3 755,4
Verheiratet

Tsd.

3 592,4
Verwitwet

Tsd.

406,1
Geschieden

Tsd.

711
In eingetragener Partnerschaft

Tsd.

16,4

Quelle: Bundesamt für Statistik, Stand Januar 2019

Verteilung Stadt/Land

AgglomerationenTsd.6 158,1
Kerne ausserhalb von AgglomerationenTsd.354,1
Gebiete ausserhalb des Einflusses städtischer Kerne Tsd.1 364,3
Mehrfach orientierte Gemeinden

Tsd.

607,6

Quelle: Bundesamt für Statistik, Stand Januar 2019

Das WEMF-Universum

CH Anteile in %CH in TausendD-CH Anteile in %D-CH in TausendF-CH Anteile in %F-CH in TausendI-CH Anteile in %I-CH in Tausend

Total

100664510047521001568100295

Geschlecht

Mann50332650238948,977748,8145
Frau51338750240751,181251,2152

Alter

14-197,65137,43538,6136721
20-29 15 1 007 14,9 716 15,6 248 12,8 38
30-39 16 108716,3 781 16,4 261 14,3 42
40-49 18 1205 18 862 17,8 282 18,9 56
50-59 17 1133 17 816 16,4 260 17 51
60+ 26 1766 26 1269 25,3 402 30 89

Schulbildung

obligatorisch20 1323 17,6 843 25,4 404 23,971
mittel 49 3 262 51 2457 41 651 46,4 138
hoch 32 2128 31 1497 33,6 534 29,7 88

Erwerbstätigkeit

Vollzeit 42 2805 42 203140,9 64937,5 111
Teilzeit 22 1471 23 1124 18,5 29415,9 47
in Ausbildung / Lehre 7 471 6,1 293 9,5 1528,5 25
nicht erwerbstätig 29 1 965 28 1 349 31,1 494 38,1 113

Berufliche Stellung

selbstständig 8,1 542 8,2 391 7,9 126 7,5 22
angestellt mit Vorgesetztenfunktion 20 1366 22 1051 17,1 271 13,3 40

angestellt ohne Vorgesetztenfunktion

35 234836 1701 34,1 541 31,7 94

Brutto-Einkommen HH

bis Fr. 3 999,- 17 1124 15,3 736 18,8 299 28,9 86
Fr. 4 000,- bis Fr. 7 999,- 41 2748 40 1921 42,8 680 46,1 137
über Fr. 8 000,- 42 2841 45 2139 38,4 610 24,9 74

Haushaltführung

ja 80 534980 385978 123679 234
ja, alleine 36 240336 1709 3602 576 37 110
ja, gemeinsam 44 294645 2150 41,5 660 41,6124
nein / k.A. 20 1364 19,6 938 22,2 353 21,3 63

Anz. Personen Total im HH

1 Person 18 1230 18,2 875 18,6 295 19,8 59
2 Personen 33 2236 35 1675 29 461 3089
3 Personen 17 1168 16,8 804 18,7 297 20,9 62
4 Personen 19 1294 18,9 905 20,3 32320,1 60
5++ Personen 11,7 785 11,2 537 13,4 213 9,2 27

Siedlungsart

Agglo-Hauptkern 52 3472 49 2372 56 889 68 202
Agglo-Nebenkern und -Gürtel 28 1909 29 1379 27,9 444 22 65
Ausserhalb Agglomerationen 20 1332 22 1046 16 256 10 30

Quelle: MACH Basic 2018-2

Bruttoinlandprodukt (BIP zu laufenden Marktpreisen)

200920102011201220132014201520162017
Total nominell (in Mrd. CHF)587606618624635650654659669
Index (1990 = 100 = 339 Mrd. CHF)145150153154157159160

Quelle: Bundesamt für Statistik, Stand Januar 2019 

Teuerung Schweiz (in %)

2009201020112012201320142015201620172018

–0,5

0,7

0,2

-0,7

-0,2

-0,1

-1,1

-0,4

0,5

1,0

Quelle: Bundesamt für Statistik, LIK-Teuerungsrechner

Erwerbstätigkeit

Tausend

%

Tausend

%

Tausend

%

Erwerbstätige als Wirtschaftsfaktor

Männer

Frauen

Total

Sektor 119436231563
Sektor 228102924711105821
Sektor 33185367201487386776

Total

2758

100

2323

100

5081

100

Urproduktion (Landwirtschaft, Forstwirtschaft usw.) 
Güterveredelung (Industrie, Handwerk usw.)
Dienstleistungen und Verwaltungen (Banken, Versicherungen usw.)
Quelle: Bundesamt für Statistik,  Stand Januar 2019

Erwerbslosenquote

Männer %

Frauen %

Total %

Personen ab 15 Jahren (2015)

4,3

4,2

4,7

Quelle: Bundesamt für Statistik, Stand Januar 2019

Haushaltsausgaben (in % des Bruttohaushaltseinkommens, pro Monat)

Obligatorische Transferausgaben

27

Sozialversicherungsbeiträge10
Steuern11
Krankenkassen: Prämien für die Grundversicherung

6

Übrige Versicherungen, Gebühren und Übertragungen

6

Krankenkassen: Prämien für die Zusatzversicherung

1

Übrige Versicherungsprämien2

Gebühren

1

Spenden, gemachte Geschenke und Einladungen2

Konsumausgaben

53

Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke6
Alkoholische Getränke und Tabakwaren1
Gast- und Beherbergungsstätten6
Bekleidung und Schuhe2
Wohnen und Energie15
Wohnungseinrichtung und laufende Haushaltsführung2
Gesundheitsausgaben2
Verkehr8
Nachrichtenübermittlung2
Unterhaltung, Erholung und Kultur5
Andere Waren und Dienstleistungen3

Monetäre Transferausgaben an andere Haushalte

3

Sparbetrag

15

Quelle: Bundesamt für Statistik, Stand Januar 2019 

Bevölkerung im europäischen Vergleich

CH

D

F

GB

I

A

Bruttoinlandprodukt zu Marktpreisen – zu jeweiligen Preisen

in Mio. EUR668 5703 263 3502 287 6002 395 8012 324 290369 220

Purchasing Power Standard

Index EU28 = 100 161,0123,0104,0107,097,0128,0

Gesamtbevölkerung

am 1. Januar8 417 700,082 800 000,067 024 459,065 808 573,060 808 573,08 772 865,0

Bevölkerungsdichte – Einwohner

je 1 km2205,0232,0123,0270,0201,0104,0

Arbeitslosenquote

in %

4,31

3,89,54,811,75,5

Anzahl der Haushalte

in Tausend

3 682,51

40 536,529 138,528 646,925 797,23 864,0

Fläche 1000 km2

41,0

357,0

544,0

244,0

301,0

84,0

Statista Februar 2019