Kino

Seit die Bilder laufen gelernt haben, strömen die Menschen ins Kino. Denn Kinofilme bieten alles, was das Herz bewegt.

Von rasanter Action über Fantasy und Science-Fiction bis hin zu historischen Epen, romantischen Komödien und monumentalen Dramen. Kino ist Emotion pur, eine Insel im Alltag, ein unvergleichbar intensives, audiovisuelles Erlebnis. Kein Wunder, ist das Kino nach wie vor ein beliebtes Unterhaltungsmedium für Zielgruppen jeden Alters.

Kinowerbung geniesst die volle, gespannte Aufmerksamkeit des Publikums. Werbebotschaften werden intensiver wahrgenommen, da keine Störfaktoren von den Geschehnissen auf der Leinwand ablenken. 88% der Besucherinnen und Besucher sehen sich den kompletten Werbeblock an.

Jährliche Besucher in Mio. (Kinos und Open Airs)

200616,9
200714,2
200814,7
200915,7
201015,1
201115,3
201215,9
201314,1
201413,2
201514,8
201613,7
201713,9
201812,1

Quelle: ProCinema 2018 (Stand: 31.12.2018)


Altersstruktur der Kinobesucher (in %)

14–34 Jahre41,2
35–54 Jahre 35,9
55++ Jahre 22,9

Universum: D/F/I-CH, alle Kinobesucher ab 14 Jahren (3 045 000 Personen);
Quellen: ProCinema (www.procinema.ch), MACH Cinema Consumer 2018 (www.wemf.ch)


Genrepräferenzen Rangierung (in %)

Comedy18,3
Adventure17,4
Drama17,4
Action16,4
Family12,3
Fantasy11,3
Thriller10,4
Sci-Fi9,9
Animation7,8
Crime5,2
Romance5,0

Universum: D/F/CH-I, ab 14 Jahren (6 713 000 Personen)
Quellen: ProCinema (www.procinema.ch) I MACH Cinema Consumer 2018 (www.wemf.ch)

Werbefilm

Leinwände

Ø Besucher/Woche

Ø-Preis 1”/Woche 1

Ø- Preis 30”/Woche 1

Geo-Focus
Deutsche Schweiz351184 7052 58677 576
Französische Schweiz12578 9761 10633 170
Italienische Schweiz228 4701193 557

Total Schweiz

498

272 151

3 810

114 303

Keycities (ohne Agglo)
Basel1911 3201584 754
Bern2016 2162276 811
Biel113 538501 486
Genf2318 9802667 972
Lausanne1617 3432437 284
Luzern136 976982 930
St. Gallen147 5351053 165
Zürich6839 01554616 386

CineFilm

Kontakte

CineFilm 30"2

ab 100 00055 500
ab 250 000138 750
ab 500 000277 500

CinePicture (CP) / CineSound (CS) / CineMotionEasy (CME) / CineMotion (CM)

Kosten für 4 WochenCP 7”, ohne TonCS/CME 10” 3CM 15”, mit Ton
Deutsche Schweiz72 197103 138154 708
Französische Schweiz30 12743 03964 559
Italienische Schweiz3 4594 9427 412
Total Schweiz105 783151 119226 679

Preise 2019 in CHF, zzgl. Mwst.
1 TKP GeoFocus: 14.00/Sek.
2 TKP CineFilm: 18.50/Sek.
3 nicht animiert mit Ton oder animiert ohne Ton

Quelle: WerbeWeischer Schweiz GmbH (www.werbeweischer.ch)

Die Abrechnung erfolgt performancebasiert, d.h. auf Basis der tatsächlichen Besucherzahlen nach Cost-per-Visit (CpV). WerbeWeischer gibt eine 100%ige Kontaktgarantie - das heisst: WerbeWeischer liefert die gebuchten Kontakte so weit wie möglich aus. Eine Differenzgutschrift wird erteilt, sofern eine Unterperformance nicht zu vermeiden ist. WerbeWeischer behält sich das Recht vor, die Auswahl (Filme/Orte/Genre) zur Aussteuerung der Kontakte anzupassen oder die Laufzeit zu verlängern. Die Kontaktgarantie gilt als Gesamtgarantie für alle Sprachregionen und nicht pro Sprachregion. Bei Überperformance der Kontakte verzichtet WerbeWeischer auf eine nachträgliche Berechnung.

Research

MACH Cinema

Die MACH Cinema hilft Werbetreibenden, ihre Kinokampagne präzis zu planen. Ihre Daten sind für diese Mediengattung währungssetzend. Durch die Verbindung von Befragungsdaten aus der Basiserhebung der WEMF mit der Billettverkaufsstatistik des Branchenverbandes ProCinema liefert sie zuverlässige Reichweiten. Damit spiegelt die MACH Cinema das saisonale Nutzungsverhalten der Schweizer Kinogänger pro Kinowoche und -pool wider.
Die MACH Cinema erscheint jährlich im Herbst.

MACH Filmnutzungsstudie

Durch Erweiterung des Kinoblocks um eine Abfrage der gesehenen Kinofilme werden filmspezifische Daten erhoben und mit den soziodemografischen Variablen der MACH Basic verknüpft. Die Daten werden vierteljährlich exklusiv WerbeWeischer Schweiz GmbH zur Verfügung gestellt. Auf Basis der MACH Filmnutzungsstudie kann der Vermarkter detaillierte soziodemographische Informationen zu einzelnen Filmen ausweisen und weiterverarbeiten.

Zudem wurden alle Filme mit Genreinformationen verknüpft. Personen mit Filmnennungen in der MACH Filmnutzungsstudie werden als Nutzer des jeweiligen Genres gezählt. Diese Informationen sind über die Genrevariable in der MACH Cinema Consumer auswertbar.

Dank der werbe&verlags AG als Partner für Filmlisten und Erscheinungstermine in allen Schweizer Kinos können die abgefragten Filme zusätzlich mit filmspezifischen Kriterien wie zum Beispiel Erscheinungsjahr oder Regisseur verknüpft werden.

Planungstools

Cinema Reloaded

Mit Cinema Reloaded, dem von WerbeWeischer entwickelten, digitalisierten Planungs- und Buchungssystem, können Werbekunden ihre Kinozielgruppen gezielt und ohne Streuverluste ansprechen. Damit wird Kino zu einem der leistungsfähigsten und transparentesten Werbemedien im Markt.

Die Abrechnung erfolgt performancebasiert, also auf Basis der tatsächlichen Besucherzahlen nach Cost-per-Visit (CpV). WerbeWeischer gibt eine 100%ige Kontaktgarantie – das heisst: WerbeWeischer liefert die gebuchten Kontakte so weit wie möglich aus. Eine Differenzgutschrift wird erteilt, sofern eine Unterperformance nicht zu vermeiden ist. WerbeWeischer behält sich das Recht vor, die Selektion (Filme/Orte/Center) zur Aussteuerung der Kontakte anzupassen. Die Kontaktgarantie gilt als Gesamtgarantie für alle Sprachregionen und nicht pro Sprachregion. Bei Überperformance der Kontakte hingegen verzichtet WerbeWeischer auf eine nachträgliche Berechnung.

Quellen: www.werbeweischer.ch

Next>Level

Das moderne Auswertungstool für Studien und Statistiken. Mit dem Datenportal NEXT>LEVEL können Studienteilnehmer und Mediaplaner Daten einsehen, auswerten und grafisch darstellen. Einfach und schnell liefert das Tool umfassende Informationen zu Mediawerten, Marktpositionierungen und Nutzerstrukturen einzelner Medien.

Quellen: WerbeWeischer Schweiz AG (www.werbeweischer.ch) | WEMF AG(www.wemf.ch)